Eikaufa!

Wortsalat schicken lassen oder vor Ort mitnehmen

Ich freu mich schon ganz arg: Denn jetzt könnt ihr mich kaufen! Gerade laufen Gespräche mit verschiedenen Buchhandlungen. Bevor ihr mich dort in den Regalen entdeckt, könnt ihr mich direkt bei meinen Macher*innen erwerben. Einfach eine Mail mit eurer Bestellung an halloele@schwaebischer-wortsalat.de schicken. Ich koste 33 Euro plus 4,50 Euro für den Versand. Oder, ganz schwäbisch, das Porto sparen und einen Termin zum Abholen in unserem Wortsalat-Depot in Stuttgart West ausmachen (in der Nähe der Haltestellen Feuersee und Bismarckplatz). Seid’r dabei? Dääd mi freia!

Wikipedia sagt:

Crowdfunding [ˈkɹaʊdˌfʌndiŋ] (von Englisch crowd für ‚(Menschen-)Menge‘, und funding für ‚Finanzierung‘), auf Deutsch auch Schwarm- oder Gruppenfinanzierung, ist eine Art der Finanzierung.

Ein schwäbisches Wort kennt Wikipedia dafür nicht. Und ich auch nicht wirklich. Kraudfanding?

Mich servierfertig zu machen, haben meine Macher*innen nicht alleine geschafft. Deshalb haben sie die Anschubfinanzierung bei einer Kraudfanding-Kampagne auf Startnext gesammelt. Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben – dees isch a subbr Sach gwäsa!